32-volkskultur

Ins Haus der Volkskultur ging es für die Schülerinnen und Schüler der 2C am 22.6.2021.

Dort lernten die Jugendlichen in spielerischer Art die typischen Räume in einem traditionellen burgenländischen Bauernhaus kennen. In Staunen versetzten sie die alten Gebrauchs- und Einrichtungsgegenstände, die in liebevoller Kleinarbeit vom ehemaligen Lehrer am GYM Oberschützen OStR Franz Simon gezeichnet bzw. in diesem „Heimathaus“ zusammengetragen wurden. Auch dem Schulgründer Gottlieb August Wimmer war eine Station gewidmet.

Das Museum in Oberschützen befindet sich sozusagen „vor der Haustür“ der Oberschützer Schulen und ist immer wieder einen Besuch wert.

32-volkskultur-01